Die Weinkeller

  • Les caves
  • Les caves
  • Les caves

Die Keller des Clos Sainte Magdeleine sind weiträumig, klimatisiert und unterirdisch.

Sie wurden am Ende des 19. Jahrhunderts gebaut. Sie erlauben den Ausbau und die Lagerung der Weine unter idealen Bedingungen, insbesondere dank einer ganzjährig konstanten Temperatur.

Die Weine werden in beschichteten oder unbeschichteten Edelstahl- oder Betontanks gelagert, da die Lagerung in Holzfässern nicht zur traditionellen Herstellungsmethode des Cassis Blanc AOC gehört.

Die WeinkellerIm Jahr 2011 hat das Clos Sainte Magdeleine mit einem umfangreichen Sanierungsprogramm der Keller begonnen, das insbesondere den gesamten Austausch der bestehenden Behälter, ein neues, automatisiertes Wärmeregelungssystem der Tanks sowie die komplette Instandsetzung der Böden und Wände umfasste.

Durch diese Arbeiten, die das ganze Jahr 2012 über andauerten, kann die nächste Ernte unter bestmöglichen Bedingungen angegangen werden. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auch unter dem Menüpunkt „Aktuelles“.

Die strenge Überwachung der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit sichert eine gute Lagerung der Weine nach der Flaschenabfüllung, die ausschließlich in den Kellern des Weinguts und unter der Aufsicht eines önologischen Beraters erfolgt.